Jugend

Einladung zum Offenen Jugendtreff im Gemeindehauskeller in Bockhorst

Ab sofort startet ein neues Angebot:

Jeden Dienstag von 17.30 - 19.00 Uhr findet ein Offener Treff für Jugendliche im Alter von 10 - 14 Jahren statt!

Ansprechpartner: Jugendzentrum Kampgarten - Uwe Stöcker Tel. 0151 628 54 0 34

juz-mobil@kampgarten.de

 

Einladung zum Katechumenen und Konfirmandenunterricht

  im Moment gelten die Coronaregeln, daher müssen wir leider auf das Praktikum im ersten Jahr verzichten

KonfirmandInnenarbeit in Bockhorst

 

  • Die KatechumenInnen absolvieren im ersten Jahr ein Praktikum in der Kirchengemeinde und der Dorfgemeinschaft.  Im Angebot sind z.B.: Schmücken des Erntealtars in der Dorfkirche, Film in der Reformationszeit: Martin Luther – Mithilfe im Adventsmarktcafé,„Eine Welt- Laden“, Karibu, Tannenbaumsammelaktion,Frauenhilfe,Kindergarten Bockhorst oder Borgholzhausen, Schaukastengestaltung, Kirchplatzpflege, Müllsammelaktion mit dem Heimatverein, Spargelmarkt.
  • Die KatechumenInnen führen ein Praktikumsheft, in das sie kurze Berichte ihrer Erlebnisse eintragen.
  • Einmal im Monat treffen wir uns zu folgenden Themen: Erkundung der Dorfkirche Bockhorst, der Gottesdienst in der Dorfkirche, die Welt der Bibel, Besuch im Katharina von Bora- Haus, Besuch des Bibeldorfes in Rietberg, Besuch der kath. Kirche St. Michael in Versmold, Bibelquiz

Hierbei bin ich auf die Fahrdienste der Eltern angewiesen.

 

Das Konfirmandenjahr behandelt die klassischen KA – Themen: Gott, Jesus Christus, Taufe, Abendmahl, 10 Gebote, Glaubensbekenntnis.

Von den Jugendlichen werden diese Gottesdienste vorbereitet: Begrüßungsgottesdienst der KatechumenInnen, Vorstellungsgottesdienst der KonfirmandInnen, Teile des Konfirmationsgottesdienstes.

 

 Jugendliche, die noch nicht getauft sind, können sehr gerne am Unterricht teilnehmen. Ihre Taufe kann von der ganzen Gruppe vorbereitet und mit einem Gottesdienst während der Konfi-Zeit gefeiert werden.

 

 Am Ende der KonfirmandInnenzeit wird ein Prüfungsgespräch durchgeführt, zu dem, neben den Presbytern, auch die Eltern der KonfirmandInnen herzlich eingeladen sind.

 

Die Einladung zur Anmeldung für den neuen KatechumenInnenjahrgang erfolgt schriftlich. Eltern, die nicht erreicht wurden, können sich jederzeit bei mir oder im Gemeindebüro melden.

 

 

 

Termine Katechumenen und Konfirmanden