Unsere Gemeinde

 

Die Ev. Luth. Kirchengemeinde Bockhorst ist mit knapp 1340 Gemeindegliedern die kleinste Kirchengemeinde im Kirchenkreis Halle/Westf.

Das Dorf Bockhorst (1850 Einwohner) liegt im äußersten Norden des Kreises Gütersloh und grenzt an den südlichen Landkreis Osnabrück. Bockhorst gehört kommunal zur Stadt Versmold. Der Ortsteil Bockhorst verfügt über einen historischen und gestalteten Dorfkern mit der Dorfkirche und dem Kirchplatz mit umliegenden Fachwerkhäusern, im Mittelpunkt.  Er schließt die Außenbezirke, Halstenbeck und Siedinghausen, ein.  

Die „Evangelisch – lutherische Kirchengemeinde Bockhorst“ umfasst auch einen kleinen Bereich „Westbarthausen“. Aufgrund einer Bürgerbefragung, Ende der 90 er Jahre, wurde dieser Bereich, der zur Stadt Borgholzhausen gehört, kirchengemeindlich zu Bockhorst gefügt. Die Grenze bildet die Autobahn.

Wir pflegen ein reges Gemeindeleben, in den verschiedenen Gruppen und Kreisen, im Gottesdienst, bei Veranstaltungen mit der Dorfgemeinschaft, die Menschen über unsere Gemeindegrenzen hinweg ansprechen.

Gerne laden wir zu den Konzerten unserer Chöre ein. Der Posaunenchor und der Kirchenchor bieten im Laufe des Jahres eine Vielzahl von musikalischen Darbietungen an, in Konzerten oder Festgottesdiensten.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Gemeindetätigkeit gilt den Kleinsten. Die Ev. Kindertagesstätte ist in Trägerschaft der Kirchengemeinde. In ihr werden Kinder ab 1 Jahr nach den Vorgaben des Kinderbildungsgesetzes fachlich betreut.

In Kooperation mit dem Kindergarten Loxten besteht ein Familienzentrum, das zahlreiche Veranstaltungen für Familien und Eltern anbietet.

In der Trägerschaft der Kirchengemeinde befinden sich zwei Friedhöfe, der Dorf - und der Waldfriedhof. Die Trauerfeiern finden in der Dorfkirche statt.